Terrassenüberdachung kaufen

in Berlin & Brandenburg

Bei allen Fragen zu Terrassenüberdachungen stehen wir Ihnen gerne mit unserer Expertise zur Verfügung.

Kostenlose Anfrage senden

Terrassenüberdachung – Ihr Wohnzimmer im Garten

Die Terrasse ist für viele Menschen das Wohnzimmer im Garten. Regen kann der Entspannung an der frischen Luft jedoch schnell ein Ende bereiten. Eine feste Überdachung ist hier die beste Lösung für optimalen Schutz. Speziell ein Glasdach für die Terrasse überzeugt, denn es nimmt der Terrasse nicht den ersehnten Sonnenschein. Das Frühstück muss bei Regen nicht eilig nach innen verlegt werden, das Grillfest kann in jedem Fall stattfinden, die Freunde können lange im Voraus eingeladen werden – egal, ob es regnet oder die Sonne scheint. Unter einer eleganten Überdachung bleibt Ihr Mobiliar vor Verwitterung geschützt – gerade naturbelassenes Holz ist sehr empfindlich.

Wenn Sie eine Terrassenüberdachung aus Glas in Berlin planen und sich dabei auf beste Qualität und individuellen Rundum-Service verlassen wollen, dann ist MASTERline Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir finden maßgeschneiderte Lösungen für Kunden mit höchsten Ansprüchen und sind von der ersten Planung bis zum fertigen Glasdach für Sie da.

Terrassenüberdachung kaufen in Berlin & Brandenburg Teil 1

Terrassenüberdachung kaufen in Berlin & Brandenburg Teil 2

Elegantes Design: Ihre Terrassenüberdachung

Eine Terrassenüberdachung ist nicht nur nützlich, sie sieht auch gut aus. Die modernen und stilvollen Terrassendächer von Master Line bestehen aus pulverbeschichteten Aluminiumprofilen und werden individuell nach Maß gefertigt und montiert. Für Transparenz und ausreichend Licht sorgt das Verbundsicherheitsglas, mit dem jedes Terrassendach ausgestattet ist. Durch unser bewährtes Baukastensystem (flexibler Bausatz) stehen Ihnen alle denkbaren Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich Farbe, Design, Dachträger (bzw. Pfosten) und Rinnenprofile zur Verfügung. So stellen wir sicher, dass Sie völlig unkompliziert und Ihren persönlichen Vorstellungen entsprechend ein Glasdach für Ihre Terrasse in Berlin planen können.

Sie haben noch Fragen zu Ihrer Terrassenüberdachung aus Glas und zu unseren Serviceangeboten? Dann kontaktieren Sie uns. Gern beraten wir Sie ausführlich zu einem Terrassendach, das genau in Ihren Garten passt.

Ein Glasdach für Ihre Terrasse in Berlin: Profitieren Sie von den Vorteilen einer hochwertigen Terrassenüberdachung


Mit einer Terrassenüberdachung kreieren Sie ein helles, freundliches Wohnzimmer an der frischen Luft.

Eine Terrasse schafft bei sommerlichen Temperaturen einen tollen Übergang vom Wohnzimmer in den Außenbereich. Doch der Nutzerkomfort wird noch einmal deutlich gesteigert, wenn Sie dank einer Überdachung auch das Mobiliar für Ihre Freizeitaktivitäten längerfristig auf der Terrasse lagern können, ohne dass es bei Regen nass wird oder verwittert. Denn gerade Möbel aus naturbelassenem Holz sind anfällig für Wasser und nur unter einer Überdachung optimal geschützt. So entsteht für die Sommermonate ein zusätzlicher Wohnbereich, der bei jedem Wetter zum Entspannen einlädt.

Nutzen Sie mit uns die folgenden Vorteile

  • flexible Bauweise: Wir greifen für Ihre Terrassenüberdachung aus Glas in Berlin auf unser oben schon erwähntes Baukastensystem (flexibler Bausatz) zurück. So können Sie Ihr Glasdach für die Terrasse flexibel und individuell planen. Auf diese Weise können Sie problemlos Schiebewände und flexible Glaselemente anbringen lassen oder eines unserer vielen Beschattungssysteme wählen.
  • maßgenaue Konstruktion: Wir konstruieren Ihr Glasdach für eine Terrasse in Berlin genau nach Maß und passen sie exakt an die Größe Ihres Hauses und Ihres Gartens an. So entstehen robuste, haltbare Terrassenüberdachungen, die sich auch optisch perfekt in die bestehende Umgebung einfügen. Sie haben einen Wunsch: Wir haben die passende Überdachung. Planen Sie mit uns ein Dach aus Glas, das Ihren Vorstellungen entspricht und genau für Ihre Terrasse gemacht ist.
  • hohe Qualität: Damit unsere Terrassenüberdachungen Ihnen lange Freude machen, achten wir bei all unseren Produkten auf höchste Qualität. Alle Bauteile entstehen aus hochwertigen Materialien (Stützen: Aluminium / Eindeckung Polycarbonat oder Glas) und sind einwandfrei verarbeitet.
  • professionelle Beratung: Als Spezialist mit über 20 Jahren Berufserfahrung stehen wir Ihnen als Berater rundum zur Verfügung. Wir planen mit Ihnen Ihre Terrassenüberdachung aus Glas in Berlin und sorgen mit Engagement und Fachwissen dafür, dass Ihre Vorstellungen umgesetzt werden. Von der Planung, über den Aufbau bzw. die Montage bis hin zur Einrichtung stehen wir Ihnen professionell bei allen Fragen zum Thema Dach zur Seite.
  • transparenter Preis: Terrassenüberdachungen sind mit unserem Baukastensystem Einzelstücke, der Preis lässt sich jedoch sehr genau kalkulieren. Sie wissen mit unserem Bausatz-System von Anfang an genau, wie viel z.B. Ihr Terrassendach aus Glas kostet. Sie können den Preis Ihres Terrassendaches also einwandfrei vor dem Kauf kalkulieren.

Eine Terrassenüberdachung aus Glas lässt sich mit unserem Architekturservice in jedem Garten anbringen. Wir folgen bei der Planung Ihren Wünschen und nutzen den zur Verfügung stehenden Raum effektiv. In der Farbgebung haben Sie verschiedene Möglichkeiten, denn unser stabiles, pulverbeschichtetes Aluminium ist in vielen verschiedenen Tönen erhältlich. Auch zur Ergänzung Ihrer Terrassenüberdachung aus Glas in Berlin bieten wir viele verschiedene Produkte im Bereich Zubehör. Mit einem Dach über Ihrer Terrasse sind gerade elegante Möbel aus Holz optimal vor Verwitterung geschützt.

Ein Glasdach für Ihre Terrasse in Berlin und mehr: Rundum-Service bei MASTERline

MASTERline ist nicht nur Ihr kompetenter Partner, wenn Sie ein hochwertiges Glasdach Terrasse bauen wollen. Wir stehen Ihnen auch für den Wintergartenbau Berlin oder für einen Sommergarten in Berlin zur Verfügung. Von der Planung – über den Aufbau bzw. die Montage – bis hin zur Einrichtung sind wir für Sie da und beraten Sie gern ausführlich zu Ihren Möglichkeiten.

Sie haben noch Fragen zu Ihrer Terrassenüberdachung aus Glas in Berlin oder dazu, wie Sie mit uns einen Wohnwintergarten planen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gern weiter, auch bei Fragen zum Thema Zubehör.

Terrassen- oder Schiebedach

Sie haben die Möglichkeit, sich für ein ebenso modernes wie elegantes Terrassendach aus Aluminium zu entscheiden oder ein flexibles Schiebedachsystem aus Glas zu wählen, das sich bei Bedarf kinderleicht öffnen und schließen lässt.

Optik

Ihre neue Terrassenüberdachung sollte sich Ihrer bisherigen Bebauung perfekt anpassen. Es stehen Ihnen dafür drei verschiedene Rinnenformen zur Verfügung, aus denen Sie entsprechend Ihren individuellen Wünschen wählen können. Darüber hinaus können Sie zwischen verschiedenen Farben wählen.

Dachkonstruktion

Aluminium-Tragkonstruktionen (Pfosten) gibt es als Vollsparren, T-Träger oder profilierte Dachsparren. Darüber hinaus können Sie zwischen außen- oder innenliegender Statik wählen.

Beschattung

Damit Sie den Lichteinfall optimal kontrollieren können, stehen Ihnen zahlreiche Beschattungssysteme in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung, die elektronisch steuerbar sind. Ob Sie für die Beschattung eine Markise, einen Raffstore oder eine Jalousie verwenden, bleibt voll und ganz Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

Die 4 wesentlichen Merkmale Ihrer Terrassenüberdachung


1. Terrassen- oder Schiebedach

Wählen Sie zwischen einem hochwertigen modernen und sehr eleganten Aluminium-Terrassendach oder einem flexiblen, unkomplizierten Glasschiebedachsystem, das Sie je nach Bedarf variabel öffnen oder schließen können.

2. Rinnenoptik

Damit Ihre Terrassenüberdachung optimal mit Ihrem Haus harmoniert, können Sie aus drei verschiedenen Rinnenformen wählen. So erhält Ihr Objekt genau das Aussehen, das Ihrem individuellen Geschmack entspricht.

3. Aluminium-Dachkonstruktion

Wählen Sie zwischen Vollsparren, T-Trägern oder profilierten Dachsparren, sowie zwischen außen- oder innenliegender Statik.

4. Beschattungssysteme

Optimal ergänzt wird Ihre Überdachungslösung durch diverse Beschattungsmöglichkeiten, wählen Sie hierzu aus unterschiedlichen Beschattungslösungen aus. Markise, Raffstore oder Jalousie – auch hier werden wir die Lösung finden, die am besten zu Ihnen passt.

Sommergarten mit angrenzendem Terrassendach in Blankenfelde Mahlow

Elegant, vielseitig und praktisch

Wirklich alle Optionen haben die Besitzer dieses eleganten Sommergartens mit angrenzendem Terrassendach in Blankenfelde-Mahlow. Bei schönem Wetter genießen Sie den Tag im Garten, bei leichtem Nieselregen können Sie unter das angrenzende Terrassendach ausweichen und regnet es stark, versammeln sie sich im Sommergarten. Ist es im Sommer zu heiß, machen sie es sich im Sommergarten unter der aufgezogenen Markise gemütlich und lesen einen Krimi oder die Zeitung. Die seitliche Sonneneinstrahlung regeln sie mit den modernen Raffstores. Schon im Frühjahr und bis lange in den Herbst können Sie diesen Raum für den Aufenthalt mit Freunden nutzen.

Sommergarten mit angrenzendem Terrassendach in Blankenfelde Mahlow

Die Besitzer des Sommergartens mit angrenzendem Terrassendach in Blankenfelde Mahlow müssen nie wieder eine Gartenparty wegen ein wenig Regen ins Haus verlagern. Die Gäste halten sich einfach im Sommergarten auf, während der Grillmeister unter dem Terrassendach weiter alle Leckereien zubereiten kann. Genießen auch Sie die Schönheit Ihres Gartens bei jedem Wetter und kaufen Sie ein Terrassendach bei Master-Line. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat von der Projektierung bis zur Einrichtung zur Seite.

Terrassendach von Masterline Neuenhagen

Terrassendach in Neuenhagen

Modern – praktisch und ästhetisch 

Sehr elegant fügt sich das Terrassendach mit zwei Kunststoffelementen in Neuenhagen in das Arrangement eines modernen Hauses ein. Die Besitzer haben alles richtig gemacht. Sie können die ganze Gartensaison draußen sitzen, denn ihr Terrassendach schützt Sie nicht nur vor Regen, sondern an einer auch vor Wind. Zudem sind die Kunststoffelemente sehr wetterbeständig und einfach zu reinigen.
Unter diesem modernen Terrassendach können auch die Sommermöbel getrost den ganzen Winter stehen bleiben, denn sie sind vor Verwitterung geschützt. Hier fungiert das formschöne Terrassendach als eine moderne Variante einer Veranda – auch Schuhe können bequem mal gelüftet werden – ohne bei Regen naß zu werden. In diesem Haushalt in Neuenhagen fällt keine Grillparty mehr ins Wasser, denn sie kann bequem unter das Terrassendach verlegt werden.
Wollen auch Sie ein Terrassendach mit modernen Kunststoffelementen kaufen, kontaktieren Sie uns noch heute. Wir von Masterline stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Terrassenüberdachungen: Häufige Fragen

Das Thema Terrassenüberdachung ist recht komplex. Daher gibt es eine Reihe von Fragen, die immer wieder gestellt werden. Im Folgenden haben wir einen Überblick über die häufigen Fragen zu Terrassenüberdachungen zusammengestellt.

Die Terrassenüberdachung, welches Material ist am besten geeignet?

Es gibt eine Vielzahl von hochwertigen Materialien, die für eine Terrassenüberdachung infrage kommen. Wichtig ist dabei, dass die Materialien langlebig, witterungsbeständig und pflegeleicht sind. Kunstfasermaterialien wie Polycarbonat überzeugen mit einer hohen Robustheit und einem günstigen Preis. Allerdings gefällt vielen Kunden der „Plastik-Look“ dieser Eindeckung nicht. Die Klassiker für die Überdachung sind daher Aluminium (Alu), Glas und Holz. Drei Materialien, die vielseitige Designs erlauben und eine hohe Langlebigkeit aufweisen.

Terrassenüberdachung Aluminium (Alu) – Vor- und Nachteile

Aluminium oder umgangssprachlich „Alu“ kommt im Bau von Terrassenüberdachungen für die Stützen und Seitenteile zum Einsatz. Sie eignen sich vor allem für Lösungen im modernen Design. Wer einen natürlichen Stil bevorzugt, wird hier allerdings enttäuscht. Das Aluminium ist extrem pflegeleicht, es lässt sich bei Bedarf mit Wasser abspritzen. Darüber hinaus zeigt es eine hohe Tragkraft, auch für große Eindeckungen.

Terrassenüberdachung Glas – Vor- und Nachteile

Glas ist für die Eindeckung eine elegante wie zeitlose Wahl. Sie können zwischen Milchglas- und Klarglas-Überdachungen wählen. Passend zum individuellen Design Ihres Hauses. Im Vergleich zu den Polycarbonat-Lösungen ist die Glasoberfläche pflegebedürftiger. Eine regelmäßige Reinigung ist notwendig, um einen sauberen Look zu sichern. Glas ist zudem hochpreisiger als die Kunststoffvariante. Eine Balkonverglasung ist ebenfalls möglich.

Terrassenüberdachung Holz – Vor- und Nachteile

Terrassenüberdachungen mit Holzstützen vereinen einen zeitlosen Stil mit einer langen Haltbarkeit. Abhängig von der gewählten Holzart kann der Stil dabei modern oder klassisch sein. Helles Holz in Kombination mit Seitenteilen aus Glas ist hochwertig und wirkt elegant. Im Vergleich zu Aluminium ist die Lebensdauer des Holzes allerdings begrenzt. Selbst hochwertige Holzarten müssen bei einer guten Pflege nach rund 20 bis 25 Jahren ersetzt werden.

Was ist beim Bau von Terrassenüberdachungen zu beachten?

Abhängig von der Größe und der Art der Terrassenüberdachung müssen Sie von der Planung bis zum Bau diverse Dinge beachten. Informieren Sie sich vor dem Bau bitte umfassend über Baugenehmigungen, um ein Bußgeld zu vermeiden.

Benötige ich eine Baugenehmigung für meine Terrassenüberdachung?

Wird die Terrassenüberdachung mit einem stabilen Dach wie zum Beispiel aus Glas gebaut, spricht man von einer Umbau- bzw. Ausbaumaßnahme an einem bestehenden Gebäude. Für diese gibt es rechtliche Vorschriften. Welche dies im Detail sind, hängt ganz von diesen Faktoren ab:

  • Wie groß ist der geplante Bau?
  • In welchem Bundesland wird gebaut?
  • In welchem Baugebiet befinden Sie sich? Wohngebiet, Industriegebiet, usw.

Brauchen frei stehende Terrassenüberdachungen eine Baugenehmigung?

Ist die Terrasse mit einem festen Dach versehen, gilt auch eine Terrassenüberdachung abseits vom Haus als eine Bauerweiterung auf dem Grundstück. Erneut ist es wichtig, sich mit der Bauaufsicht der Region in Verbindung zu setzen.

Was passiert, wenn ich eine Terrassenüberdachung ohne Baugenehmigung errichte?

Wird die zuständige Bauaufsicht über die illegal errichtete Baustruktur in Kenntnis gesetzt, kommt es in der Regel zu einem Bußgeldbescheid. Nachträgliche Anträge für die benötigten Unterlagen lassen sich in einigen Bundesländern einreichen. Andere bestehen darauf, den Bau einzureißen.

Worauf muss ich bei der Planung der Terrassenüberdachung achten?

Eine gute Planung der Terrassenüberdachung deckt die Baugenehmigung, das Design und die Art der Terrassenüberdachung ab. Mit diesen Fragen lässt sich ermitteln, welche Art die beste Wahl ist:

  • Kommt in Kombination mit der Terrassenüberdachung eine Markise zum Einsatz? (Klarglasdach)
  • Soll die gesamte Terrassenfläche beschattet werden?
  • Soll sie auch als Sichtschutz dienen? (Ausrichtung)

Auch das individuelle Budget muss in die Abwägung einbezogen werden. Eine Kombination aus Holz und Glas ist zum Beispiel kostspieliger als Stützen aus Aluminium und eine Eindeckung aus Kunststoff.

Welche Arten von Terrassenüberdachungen gibt es?

Eine gute Terrassenüberdachung ist auf die individuellen Ansprüche des Bauprojektes zugeschnitten. So ist es möglich, eine Terrasse über Eck zu überdachen. In der Form sind die Überdachungen ebenfalls abwechslungsreich. Entscheiden Sie sich zum Beispiel zwischen rechteckigen, quadratischen oder abgerundeten Überdachungen. Ein großer Unterschied liegt in der Bauart. Sie haben die Wahl zwischen Überdachungen mit einer Wandmontage und frei stehenden Überdachungen.

Wandmontage Terrassenüberdachung – Vor- und Nachteile

Ist die Terrasse direkt an das Haus angebunden, ist eine Terrassenüberdachung zur Wandmontage oft die einfachste Wahl. Insbesondere für kleine Terrassenflächen ist sie passend. Abhängig vom Dach können Sie auf zusätzliche Stützen komplett verzichten – diese Variante ist besonders platzsparend. Für große Überdachungen sind Stürzpfeiler aber unumgänglich. Die Lösungen zur Wandmontage fügen sich oft sehr gut in das Design der Häuser ein. Es macht den Anschein, als sei die Überdachung von Anfang an geplant gewesen.

Frei stehende Terrassenüberdachung – Vor- und Nachteile

Die frei stehenden Überdachungen sind für Terrassenbereiche geeignet, die sich ab dem Haupthaus befinden. Aber auch direkt am Haus sind sie für große Terrassenflächen eine gute Wahl. Sie bringen einen modernen Stil in die Architektur des Hauses. Besonders interessant sind Konzepte, die mehrere Überdachungen miteinander kombinieren, um zu jeder Tageszeit Sonnen- und Schattenplätze zu schaffen.

Welche Einsatzgebiete und Vorteile bietet mir ein Terrassendach?

Ein Terrassendach hat in erster Linie eine schützende Funktion. Sie können den Außenbereich mit einem Dach vor allem im Sommer witterungsunabhängig nutzen. Ein leichter Regenschauer oder ein sommerlicher Wind ist kein Problem. Eine gezielte Planung des Daches bietet einen optimalen Sonnenschutz. Auch eine Balkonverglasung ist möglich. Der Schutz vor den Elementen ist nicht nur für Sie wichtig. Sie schützen auch den überdachten Haus- und Terrassenbereich. Selbst die Lebensdauer der unter dem Dach stehenden Gartenmöbel wird positiv beeinflusst.

Welche Vorteile bietet ein Terrassendach im Winter?

Nutzen Sie die geschützte Terrasse in den kalten Wintermonaten als Abstellfläche. Wenn es das Design Ihres Grundstückes hergibt, können Sie das Dach sogar als Carport verwenden.

Welche Vorteile bietet eine zusätzliche Beschattung bei einem Terrassendach?

Ist das Dach aus klarem Glas oder Kunststoff gefertigt, ist der Effekt der Beschattung nur sehr gering. Benötigen Sie einen effektiven Sonnenschutz, möchten aber gleichzeitig die Möglichkeit nutzen, ab und zu die Sonne zu genießen, ist eine flexible Markise passend. Diese kann bei Bedarf zum Einsatz kommen.

Welcher Neigungswinkel ist für Terrassenüberdachungen geeignet?

Generell sollte für eine Terrassenüberdachung eine Neigung von 5° eingehalten werden. Dies bedeutet Sie arbeiten mit einem Gefälle von 9 cm auf einer Plattenlänge von 1 m. Dieser Neigungswert stellt sicher, dass das Regenwasser ungehindert abfließen kann. Er ist auch ideal geeignet, um die Verbindungen zwischen den einzelnen Dachelementen dicht zu halten. Wird eine geringere Neigung gewählt, ist ein ungehinderter Wasserablauf nicht möglich. Der optimale Neigungswinkel sorgt auch dafür, dass das abfließende Regenwasser Schmutz abträgt.

Die passende Terrassenneigung für Glasdächer?

Glasdächer mit einem Verbundsicherheitsglas können auch einen größeren Neigungswinkel gut halten. Hier ist es möglich, eine Neigung von bis zu 15° zu nutzen. Der große Spielraum zwischen 5° und 15° erlaubt es Ihnen, ein individuelles Design zu schaffen.

Welche Dachformen gibt es?

Sie haben die Wahl aus einer Reihe von Dachformen für Ihre Terrassenüberdachung:

  • Pultdach
  • Flachdach
  • Satteldach
  • Walddach
  • Zeltdach

Das Pultdach ist besonders weit verbreitet. Es setzt an der oberen Seite an der Hauskante an und es verläuft schräg bis zum Terrassenende ab. Da sich diese Konstruktion recht einfach umsetzen lässt, ist der Kostenpunkt für ein Pultdach in der Regel geringer als für andere Dachformen.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Flachdach zu bieten?

Ein modernes Design hat das Flachdach zu bieten. Jedoch eignet es sich nicht für jede Region. Erwarten Sie zum Beispiel im Winter einen starken Schneefall, kann die Gewichtslast die Statik beeinflussen und das Dach einreißen. Auch die Reinigung des Daches ist aufwendiger als die einer Lösung mit einer Neigung. Allerdings überzeugt das elegante und zeitlose Design immer mehr Verbraucher und das Flachdach ist häufig in Neubauten zu finden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Zeltdach und einem Satteldach?

Ein Satteldach ist für normale Bauten die am weitesten verbreitete Dachform. Hier treffen zwei schräge Dachflächen aufeinander. Dies bringt einen hohen Dachraum unter der Überdachung. Diese Dachform eignet sich sowohl für Wandmontagen als auch für frei stehende Terrassenüberdachungen.
Das Zeltdach besteht aus vier Dachflächen, die in einer Pyramidenform zusammengesetzt sind. Es ist möglich, eine dreieckige Überdachung zu schaffen, indem lediglich zwei Dachseiten direkt an das Haus montiert werden. Für eine frei stehende Überdachung ist diese Dachform eine imposante Wahl. Sie gibt unter der Überdachung das Gefühl von einer Größe und Höhe.

Worauf müssen Sie bei der Reinigung einer Terrassenüberdachung achten?

Eine regelmäßige Reinigung verlängert die Lebensdauer der Terrassenüberdachung merklich. Unbedingt darauf achten, die Reinigung dem Material anzupassen. Holz muss entsprechend der Oberflächenbehandlung gereinigt werden. Naturbelassenes Holz mit Ölen oder Wachsen pflegen, um es geschmeidig zu halten. Eine Lasur kann dazu genutzt werden, eine ausbleichende Farbe wiederherzustellen. Ist das Holz lackiert, ist es ausreichend, die Oberfläche regelmäßig mit Wasser abzuspritzen.
Aluminium und Kunstfasern sind extrem leicht zu reinigen. Zumeist kann auf spezielle Reinigungsmittel komplett verzichtet werden. Um Glas sauber zu halten, sollten Sie mindestens ein Mal im Jahr eine Grundreinigung vornehmen. Dafür einen speziellen Glasreiniger verwenden.

Fazit Terrassendach

Ein hochwertiges Terrassendach ist eine sinnvolle Erweiterung für Ihr Haus. Es bringt nicht nur eine sofortige Wertsteigerung für Ihre Immobilie. Es hat auch eine Vielzahl von praktischen Eigenschaften zu bieten. Als Sonnenschutz, Witterungsschutz und Sichtschutz kann es in allen Formen und Farben überzeugen.
Bei der Planung Ihrer Terrassenüberdachung können Sie Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen passend umsetzen. Dank langlebiger Materialien wird ein gutes Terrassendach Ihnen lang Freude bereiten.
Achten Sie bei der Planung darauf, alle rechtlichen Vorgaben einzuhalten, um einen unnötigen Ärger mit dem Ordnungsamt zu vermeiden.

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und beantworten Ihnen alle individuellen Fragen zum Thema Terrassenüberdachungen:  Kontakt.

Masterline Qualität - Terrassenüberdachungen kaufen in Brandenburg und Berlin

Wir von Master-line arbeiten an der Umsetzung Ihrer Wohnträume und werden auch Sie glücklich machen. Davon können Sie sich auch vor Ort überzeugen. Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume in Blankenfelde-Mahlow (bei Berlin). Wir beraten Sie umfassend vor dem Kauf der passenden Lösung.
Wenn Sie sich für eine Terrassenüberdachung in Beelitz, Schönefeld, Luckenwalde, Potsdam, Königs-Wusterhausen. Wildau, Luckenwalde, Jüterbog oder Teupitz interessieren, ist Masterline Ihre Nummer 1 in Berlin und Brandenburg.
Auch bei speziellen Wünschen, Anpassungen, Problemen und Fragen rund um das Thema Terrassenüberdachungen steht Ihnen unser Team von Spezialisten rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten.

Wir haben die Expertise zum Thema Terrassenüberdachungen und arbeiten für Sie in Berlin und in den Brandenburger Landkreisen. Auch hier finden Sie uns:

Uckermark, Teltow-Fläming, Spree-Neiße, Prignitz, Potsdam-Mittelmark, Potsdam, Ostprignitz-Ruppin, Oder-Spree, Oberspreewald-Lausitz, Oberhavel, Märkisch-Oderland, Havelland,, Frankfurt (Oder), Elbe-Elster, Dahme-Spreewald, Cottbus, Brandenburg an der Havel oder Barnim.

Auch in den folgenden Kreisstädten können Sie Master-Line-Terrassenüberdachungen kaufen:
Senftenberg, Seelow, Rathenow, Prenzlau, Perleberg, Oranienburg, Neuruppin, Luckenwalde, Lübben, Herzberg, Forst, Eberswalde, Beeskow, Bad-Belzig.

Natürlich stehen wir Ihnen auch in den folgenden Städten zum Thema Terrassenüberdachungen zur Verfügung:
Wittenberge,Werder, Strausberg, Spremberg, Schwedt, Ludwigsfelde, Lübbenau, Königs Wusterhausen, Fürstenwalde, Finsterwalde, Falkensee.